Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Zum Hauptinhalt springen

DISPUT

Einwanderung - Schwerpunkt im DISPUT

Herrschende Logik brechen

Von Lena Kreck
Warum die ostdeutschen Linksfraktionen ein Konzept für ein Einwanderungsgesetz in Auftrag gegeben haben und welche Kernpunkte es enthält
www.die-linke.de/disput/detail///herrschende-logik-brechen/

Die Diskussion im Parteivorstand

Der Parteivorstand hat in seiner Sitzung am 3. Dezember über den Vorschlag für ein Einwanderungskonzept diskutiert, den eine von den ostdeutschen Landtagsfraktionen der LINKEN eingesetzte Arbeitsgruppe vorgelegt hat.
www.die-linke.de/disput/detail///die-diskussion-im-parteivorstand/

Positionen

Die Diskussion über ein Konzept für ein Einwanderungsgesetz der LINKEN hat viele Facetten. Einige davon beleuchten

  • Ulla Jelpke: Gibt es das Richtige im Falschen?
  • Tobias Schulze: Welche Antwort geben wir
  • Cornelia Möhring: Wie kann ein Verständnis von solidarischer Gesellschaft entwickelt und umgesetzt werden?
  • Janine Wissler: Abschiebungen haben in einem linken Konzept nichts zu suchen
  • Sevim Dagdelen: Konzentration auf linke Kernpunkte
  • Jörg Schindler: Wir brauchen Regeln zur Teilhabe

https://www.die-linke.de/disput/detail///positionen/


Disput als ePaper

Der Disput kann auch kostenlos als ePaper im PDF-Format herunter geladen werden:

www.die-linke.de/disput/epaper/