Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Zum Hauptinhalt springen

Die Mitgliederzeitschrift über Aktionen und Fraktionen, über Infostände und Hartz-IV-Beratung, über »große« Politik und »kleine« Basisgruppe. Mit Berichten, Debatten, Porträts, Interviews und Reportagen aus dem politischen Alltag. Und einer einzigartigen Seite 32. 

Malte Fiedler

Wahlen

Drei Landtagswahlen im Osten sind für DIE LINKE als Regierung und Opposition eine große Herausforderung, nicht nur wegen der Rechten Weiterlesen

Mehrheiten

Neue Linke Mehrheiten als Alternative zur einstmals Großen Koalition und Signal zum Aufbruch stehen im Mittelpunkt der Debatte. Weiterlesen

Organizing

Ob im Arbeitskampf oder bei der Verteidigung von Mieterrechten- die Erfahrung zeigt: Gemeinsames Handeln macht stark. Weiterlesen

DISPUT September 2019

Vor-gelesen

Diese Ausgabe des DISPUT erhalten diesmal nicht nur die Abonnent*innen, sondern alle Mitglieder der LINKEN. Ich freue mich über die große Leser*innenschaft dieser Ausgabe. Dieser DISPUT hat drei Schwerpunkte. Erstens die Wahlen im Osten. Besonders zur Lektüre empfehlen möchte ich das Interview mit dem LINKEN Ministerpräsidenten auf Seite 6 und 7. Bodo Ramelow berichtet nicht nur von Erfolgen seiner Regierung, sondern auch über die Hausforderungen und warnt die CDU eindrücklich davor, nicht Steigbügelhalter der extremen Rechten in Thüringen zu werden.

In der LINKEN herrscht große Einigkeit darüber, dass die Große Koalition, die längst sowohl politisch als auch arithmetisch eine kleine ist, abgelöst gehört. Katja Kipping schlägt den Kampf um Neue Linke Mehrheiten vor. Was darunter zu verstehen ist, erläutert sie auf Seite 14. Auf den folgenden Seiten schließt sich eine Debatte an, an der sich unter anderem Dietmar Bartsch, Katina Schubert, Rico Gebhard, Bernd Riexinger und Zaklin Nastic beteiligen.

In der dritten Artikelserie (Seite 26 bis 29) berichten wir von unserem erfolgreichen Organizing-Pilotprojekt in Hamburg-Steilshoop und vom gewerkschaftlichen Kampf beim Essenlieferdienst Deliveroo.

Hat dir der DISPUT gefallen? Wenn du das Mitgliedermagazin der LINKEN monatlich erhalten möchtest, kannst du ihn abonnieren.

Thomas Lohmeier ist Leiter des Bereichs Bürgerdialog, Medien und Öffentlichkeitsarbeit in der Bundesgeschäftsstelle der LINKEN in Berlin

Europawahlen
Katja Kipping

Das Warnsignal ernst nehmen

Erklärung von Katja Kipping im Parteivorstand nach den Wahlen vom 26. Mai 2019

Die Wahlen am 26. Mai sind für uns ein Warnsignal, das wir ernst nehmen müssen. Bei einem Wahlergebnis von 5,5 Prozent müssen wir unsere Strategie und Haltung überprüfen. Wenn unsere Wählerinnen und Wähler glauben, dass ihre Stimme für uns vielleicht richtig, aber irrelevant ist, weil DIE LINKE nichts verändern kann, dann stagnieren oder verlieren wir.

Weiterlesen

Partei in Bewegung
Paul Schmudlach

»Offensiv das Gespräch suchen«

Der Kreisvorsitzende Paul Schmudlach erklärt im Interview, wie es seinem Kreisverband Ostprignitz-Ruppin gelungen ist, viele junge Menschen für DIE LINKE zu gewinnen

Bei den Kommunalwahlen am 26. Mai musste DIE LINKE im ländlich geprägten Osten teilweise herbe Verluste hinnehmen. 

Weiterlesen

Aus dem Haus
Jörg Schindler

Für eine gerechtere Gesellschaft kämpfen - mit LINKS

Wir wissen, dass unsere Gesellschaft alles andere als gerecht ist. Wir erleben jeden Tag, dass Löhne nicht reichen, dass Kindergärten schließen, dass wir das Pflegeheim in der Nähe nicht bezahlen können.

Weiterlesen

Das kleine Blablabla
Fabian Lambeck

Alleskönner

Der als Tesla-Gründer glorifizierte Investor Elon Musk ist der Prototyp des Alleskönners.

Weiterlesen

Feuilleton
Jens Jansen

Früchtchen aus dem Sommerloch

Dieser Sommer brachte – trotz Dürre – eine reiche Ernte an neuen Erkenntnissen: Ich glaubte zum Beispiel, dass die Offensive für eine Frauenquote in den Korridoren der Macht die Sünden der Männerherrschaft beenden hilft. 

Weiterlesen

Wahlen im Osten
Christina Kaindl

Überholen ohne einzuholen

Die Unterschiede in Ost und West bestehen weiter. Schluss mit dem »Nachbau West«. Für eine lebenswerte Zukunft im Osten.

Weiterlesen

Wahlen im Osten
Kathrin Dannenberg und Sebastian Walter

Viel erreicht, noch mehr vor

Seit 10 Jahren regiert in Brandenburg DIE LINKE. Sie verhinderte, dass das Land zum Niedriglohnland wurde.

Weiterlesen

Kommunalisieren
Sarah Nagel

Sparen für den Profit

Bezahlbarer Wohnraum, Wasser- und Energieversorgung: Immer mehr Menschen merken, dass die Privatisierung von öffentlichem Eigentum und öffentlicher Daseinsvorsorge ihr Leben nicht besser, sondern teurer macht.

Weiterlesen

Mietenpolitik
Katalin Gennburg

Mieten einfrieren

Seit wir vor zwei Jahren das Regierungsprogramm der rot-rot-grünen Koalition für einen sozial-ökologischen Stadtumbau mitschrieben, ist die Möglichkeit zu scheitern täglich präsent.

Weiterlesen

Klimapolitik
Bernd Riexinger und Lorenz Gösta Beutin

Klima vor Kapitalismus

Das Klima, nicht den Kapitalismus retten – Für einen sozialen und ökologischen Systemwandel.

Weiterlesen

Organizing
Fabian Lambeck

»Schlimmstes Union Busting«

Interview mit Orry Mittenmayer von »Liefern am Limit« über den Versuch, beim Lieferdienst Deliveroo einen Betriebsrat zu gründen.

Weiterlesen

Reichtum
Jan Schlemermeyer

Wo ist unser Geld?

Unser Geld ist nicht weg, es ist nur bei den Reichen. Das spricht sich langsam rum.

Weiterlesen

Geschichte
Ronald Friedmann

Tod, Leid und Zerstörung

Vor achtzig Jahren, am 01. September 1939, begann der Zweite Weltkrieg in Europa- er hatte eine lange Vorgeschichte.

Weiterlesen

DISPUT bestellen

Bestellformular
Kenntnisnahme
Zur Kenntnisnahme: Das Abonnement verlängert sich automatisch um den angegebenen Zeitraum zum gültigen Bezugszeitraum, falls ich nicht vier Wochen (Poststempel) vor dessen Ablauf schriftlich kündige. Ich habe zur Kenntnis genommen, dass ich die Bestellung innerhalb von zwei Wochen widerrufen kann. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an den Parteivorstand der Partei DIE LINKE, Kleine Alexanderstraße 28, 10178 Berlin. Die Frist beginnt am Tag der Absendung der Bestellung.

Datenschutz: Die Daten werden ausschließlich zum Zweck der Versendung und Verwaltung des Abonnements genutzt und hierfür an deutsche Versanddienstleister sowie bei Finanzbehörden im Rahmen steuerrechtlicher Pflichten gespeichert und ggf. an diese übermittelt. Sie haben das Recht auf Widerspruch gegen die Datenverwendung, womit das Abo erlischt. Sie haben das Recht auf Auskunft über sowie die Löschung oder Korrektur Ihrer Daten. Hierfür wenden Sie sich bitte an Neues Deutschland Druckerei und Verlag GmbH, Geschäftsleitung, Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin, geschaeftsleitung@nd-online.de, Telefon: 030-29781615. Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde.
Absenden

Impressum

Der DISPUT ist die Mitgliederzeitschrift der Partei DIE LINKE und wird vom Parteivorstand herausgegeben. Er erscheint in der Regel jeden dritten Freitag im Monat.

Kontakt
Redaktion DISPUT
Kleine Alexanderstraße 28
10178 Berlin
Telefon: (030) 24 009 346
disput@die-linke.de