Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Zum Hauptinhalt springen

Die Mitgliederzeitschrift über Aktionen und Fraktionen, über Infostände und Hartz-IV-Beratung, über »große« Politik und »kleine« Basisgruppe. Mit Berichten, Debatten, Porträts, Interviews und Reportagen aus dem politischen Alltag. Und einer einzigartigen Seite 32. 

Wahlkampf

DIE LINKE ist im Wahlkampfmodus, denn am 26. Mai stehen neben der Europawahl neun Kommunalwahlen und die Bürgerschaftswahl in Bremen an. Weiterlesen

Auszeit

Katja Kipping plädiert für ein Recht auf Innehalten und fordert gesetzliche Regelungen, um allen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern Sabbaticals zu ermöglichen. Weiterlesen

Blutmai

Brutale Menschenjagd in Berlin: Am 1. Mai 1929 wurden Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer von SPD-Politikern zum Abschuss durch bewaffnete Polizisten freigegeben. Weiterlesen

DISPUT Mai 2019

Vor-gelesen

Während sich auf den Stufen der»Volksbühne«vor dem Karl-Liebknecht-Haus die Menschen sonnen, herrscht in der Bundesgeschäftsstelle hektische Betriebsamkeit. Hier steht Alles im Zeichen des Wahlkampfs. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versenden Wahlkampfmaterialien, beantworten zahlreiche Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern und organisieren Veranstaltungen, wie den Parteikonvent am 11. Mai in Berlin, auf dem ein europäischesManifest beschlossen werden soll. Der Wahlkampf spiegelt sich auch in diesem Magazin wider. So stellt der DISPUT die Wahlkampagne der LINKEN vor, interviewt einen der Organisatoren von »Linksaktiv« und veröffentlicht eine Terminübersicht zur Wahlkampftour der LINKEN. Zudem berichtet die Leiterin des Bereichs Politische Bildung auf Seite 22, wie die Schulungen für die Europa- undKommunalwahlen liefen. Unsere Mietenkampagne ist erfolgreich und macht derzeit nicht nur in Berlin mächtig Schlagzeilen. Auf den Seiten 16 und 17 stellt der DISPUT unser Fünf-Punkte-Programm für bezahlbare Mieten vor. Unsere Parteivorsitzende Katja Kipping erläutert ihren Vorstoß für ein »Recht auf Innehalten« (Seite 12 und 13) und der Ältestenrat der LINKEN hat ein Papier zur Zukunft Ostdeutschlands geschrieben, das der DISPUTin Auszügen auf den Seiten 20 und 21 veröffentlicht. Hochinteressant ist auch der Beitrag von Dr. Ronald Friedmann zum »Blutmai« im Jahre 1929 auf der Geschichtsseite.

Thomas Lohmeier ist Leiter desBereichs Bürgerdialog, Medien und Öffentlichkeitsarbeit in derBundesgeschäftsstelle der LINKEN in Berlin

Europawahl

Unsere Kampagne

DIE LINKE geht mit frischer Farbe in den Wahlkampf und appelliert an die Spendenbereitschaft der Genossinnen und Genossen

Sicher hast Du die Wahlplakate der LINKEN am Straßenrand bereits entdeckt. Der Wahlkampf  ist angelaufen und damit auch unsere Kampagne »Europa – nur solidarisch«. Der DISPUT hat hier noch einmal alle Plakatmotive unserer Kampagne zusammengestellt.

Weiterlesen

Wahlkampf
Fabian Lambeck

Auf vollen Touren

DIE LINKE ist im Wahlkampfmodus, denn es geht nicht nur um ein gutes Ergebnis bei den Europawahlen

Das Wetter meinte es gut mit allen Beteiligten, als DIE LINKE am 3. April ihre Wahlkampagne unter freiem Himmel erstmals der Öffentlichkeit präsentierte. Bei strahlendem Sonnenschein konnte Bundesgeschäftsführer Jörg Schindler die zahlreichen Pressvertreterinnen und -vertreter auf dem Berliner Rosa-Luxemburg-Platz begrüßen. 

Weiterlesen

Aus dem Haus
Jörg Schindler

Kämpfe europaweit führen

Europa – das ist nicht nur eine Vision grüner Träumer und auch nicht nur ein Instrument neoliberaler Wirtschaftsinteressen. Europa ist ein Kampfplatz widerstreitender Interessen. Rechte und Linke, Konzerne, Gewerkschaften, soziale Bewegungen

Weiterlesen

Das kleine Blabla
Fabian Lambeck

Wo die Bettvorleger landen

Was waren das für Zeiten, als die Welt noch am »deutschen Wesen« genesen durfte. Als man Aufständische jeglicher Couleur abschlachten durfte und sich dabei der Rückendeckung durch den obersten Dienstherrn und -hunnen im Berliner Stadtschloss sicher sein konnte.

Weiterlesen

Feuilleton
Jens Jansen

Funkenflug

Freude, schöner Götterfunken« – diese Hymne schwebt durch Europa. Wenn doch nicht so viele Funken vom Fegefeuer der Hölle dazwischen wären! Aber Europa ist eben von vielen Widersprüchen geprägt. Auch Schiller tat sich schwer, als er an der Erstfassung seiner »Ode an die Freude« bastelte.

Weiterlesen

Wahlkampf
Fabian Lambeck

Fünf Punkte für den Frieden

DIE LINKE will die Europäische Union zu einem wahren Friedensprojekt machen. Was sich alles ändern muss, hat sie in fünf Punkten zusammengefasst.

Weiterlesen

Wahlkampf
Neele Bünning

Unterstütze uns bei Facebook, Twitter und co.

Du kannst uns auf unterschiedliche Weise im Wahlkampf unterstützen in dem Du #europasolidarisch verwendest, wenn du etwas postest. 

Weiterlesen

Wahlkampf
Tim Herudek

Wir stellen Kontakt her

Interview mit Tim Herudek aus dem Bereich Kampagnen/Parteieintwicklung, der sich derzeit vorranging um das Projekt »Linksaktiv« kümmert

Weiterlesen

Geschichte
Ronald Friedmann

Blutmai

Nach dem Verbot aller Kundgebungen unter freiem Himmel kam es am 1. Mai 1929 zu blutigen Überfällen der Polizei auf Demonstranten 

Weiterlesen

Debatte
Katja Kipping

Ein Recht auf Innehalten

Warum es eine gesetzlich garantierte Auszeit braucht und wie ein solches Sabbatical abgesichert sein muss

Weiterlesen

Feminismus
Bianca Theis

Ein fauler Kompromiss

Die vom Bundestag beschlossene Reform des Paragrafen 219a hilft nur den Abtreibungsgegner*innen 

Weiterlesen

Kampagne
Fabian Lambeck

Den Mietenwahnsinn stoppen!

DIE LINKE demonstrierte am 6. April an der Seite der Mieterinnen und Mieter und kämpft mit einem Fünf-Punkte-Programm für bezahlbare Mieten

Weiterlesen

Debatte
Jules El-Khatib und Ismail Al-Kayed

Gemeinsamer Kampf statt »Islamkritik«

Der rechte Aufschwung ist zu einer realen Bedrohung für Muslim*innen geworden. Eine Antwort auf den Artikel »Das linke Islamdilemma« aus dem April-DISPUT

Weiterlesen

Diskussionspapier

Zukunftsprogramm Ost

Anstoß und Gedanken des Ältestenrates der Partei DIE LINKE zur Situation in den neuen Bundesländern

Weiterlesen

DISPUT bestellen

Bestellformular
Kenntnisnahme
Zur Kenntnisnahme: Das Abonnement verlängert sich automatisch um den angegebenen Zeitraum zum gültigen Bezugszeitraum, falls ich nicht vier Wochen (Poststempel) vor dessen Ablauf schriftlich kündige. Ich habe zur Kenntnis genommen, dass ich die Bestellung innerhalb von zwei Wochen widerrufen kann. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an den Parteivorstand der Partei DIE LINKE, Kleine Alexanderstraße 28, 10178 Berlin. Die Frist beginnt am Tag der Absendung der Bestellung.

Datenschutz: Die Daten werden ausschließlich zum Zweck der Versendung und Verwaltung des Abonnements genutzt und hierfür an deutsche Versanddienstleister sowie bei Finanzbehörden im Rahmen steuerrechtlicher Pflichten gespeichert und ggf. an diese übermittelt. Sie haben das Recht auf Widerspruch gegen die Datenverwendung, womit das Abo erlischt. Sie haben das Recht auf Auskunft über sowie die Löschung oder Korrektur Ihrer Daten. Hierfür wenden Sie sich bitte an Neues Deutschland Druckerei und Verlag GmbH, Geschäftsleitung, Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin, geschaeftsleitung@nd-online.de, Telefon: 030-29781615. Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde.
Absenden

Impressum

Der DISPUT ist die Mitgliederzeitschrift der Partei DIE LINKE und wird vom Parteivorstand herausgegeben. Er erscheint in der Regel jeden dritten Freitag im Monat.

Kontakt
Redaktion DISPUT
Kleine Alexanderstraße 28
10178 Berlin
Telefon: (030) 24 009 510
disput@die-linke.de