Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Zum Hauptinhalt springen

Die Mitgliederzeitschrift über Aktionen und Fraktionen, über Infostände und Hartz-IV-Beratung, über »große« Politik und »kleine« Basisgruppe. Mit Berichten, Debatten, Porträts, Interviews und Reportagen aus dem politischen Alltag. 

MARTIN HEINLEIN

Bremen

Die Ergebnisse der Wahlen waren in vielerlei Hinsicht bemerkenswert. Erstmals könnte DIE LINKE nun im Westen Regierungspartei werden. Weiterlesen

Rente

Bei der Besteuerung von Renten kommt es zu großen Ungerechtigkeiten. Die Bundesregierung muss deshalb endlich handeln. Weiterlesen

Ausverkauf stoppen

DIE LINKE will den Ausverkauf ostdeutscher Ackerflächen unterbinden und konnte dabei erste Erfolge verzeichnen: Die GroKo will prüfen. Weiterlesen

DISPUT Juli 2019

Vor-gelesen

Die Welt hat Fieber: Den Leugnern des Klimawandels wird gerade die Argumentationsgrundlage entzogen. Elf der 15 heißesten Sommer wurden seit dem Jahr 2004 gezählt. Denn nicht nur die Bundesrepublik stöhnt derzeit unter der Hitze. In Alaska tauen die Permafrostböden viel schneller als gedacht, in Indien und Israel sterben viele Menschen auf Grund der extremen Hitze von bis zu 50 Grad. Warum der Kampf gegen den Klimawandel vor allem ein linkes Thema ist, erklärt Bundesgeschäftsführer Jörg Schindler auf Seite 5. Unsere Parteivorsitzende Katja Kipping analysiert auf den Seiten 6 und 7 den Ausgang der letzten Wahlen und entwirft einen Plan für neue linke Mehrheiten. Während ich diese Zeilen hier schreibe, verhandeln LINKE, Grüne und SPD in Bremen über die erste rot-rot-grüne Koalition in einem westlichen Bundesland. Im Beitrag auf Seite 10 macht unser Autor deutlich, warum die Wahl in der Hansestadt so bemerkenswert war. In Leipzig gelang es der dortigen LINKEN, bei den Wahlen stärkste Kraft zu werden. Zwei Genossen aus der Messestadt haben auf Seite 11 noch einmal zusammengefasst, wie es die Partei schaffte, so viele Wähler für sich zu gewinnen. Hier noch eine Ankündigung in eigener Sache: Der August-DISPUT wird in diesem Jahr wieder entfallen, dafür erscheint die September-Ausgabe aber etwas früher und mit mehr Seiten. Trotz Hitze und erhöhter Unwettergefahr wünsche ich euch schöne Sommerferien!

Thomas Lohmeier ist Leiter des Bereichs Bürgerdialog, Medien und Öffentlichkeitsarbeit in der Bundesgeschäftsstelle der LINKEN in Berlin

Europawahlen
Katja Kipping

Das Warnsignal ernst nehmen

Erklärung von Katja Kipping im Parteivorstand nach den Wahlen vom 26. Mai 2019

Die Wahlen am 26. Mai sind für uns ein Warnsignal, das wir ernst nehmen müssen. Bei einem Wahlergebnis von 5,5 Prozent müssen wir unsere Strategie und Haltung überprüfen. Wenn unsere Wählerinnen und Wähler glauben, dass ihre Stimme für uns vielleicht richtig, aber irrelevant ist, weil DIE LINKE nichts verändern kann, dann stagnieren oder verlieren wir.

Weiterlesen

Partei in Bewegung
Paul Schmudlach

»Offensiv das Gespräch suchen«

Der Kreisvorsitzende Paul Schmudlach erklärt im Interview, wie es seinem Kreisverband Ostprignitz-Ruppin gelungen ist, viele junge Menschen für DIE LINKE zu gewinnen

Bei den Kommunalwahlen am 26. Mai musste DIE LINKE im ländlich geprägten Osten teilweise herbe Verluste hinnehmen. 

Weiterlesen

Aus dem Haus
Jörg Schindler

Warum der Klimawandel ein linkes Thema ist

Die Erkenntnis, dass der Klimawandel eine der großen Schicksalsfragen unserer Zeit ist, hat sich allmählich durchgesetzt. Bei der Europawahl war sie wahlentscheidend. Dass sie trotz klarer Positionierung der LINKEN nicht uns, sondern den Grünen genutzt hat, ist erklärbar. 

Weiterlesen

Das kleine Blablabla
Fabian Lambeck

Wenn Fußballer rudern

Haben sie Anfang Juni die Europameisterschaften im Rudern verfolgt? Nein? Dann gehören sie zum bundesdeutschen Mainstream. Denn Rudern bleibt eine Randsportart, die zwar von Tausenden aktiv betrieben wird, für die sich aber sonst kaum jemand interessiert.

Weiterlesen

Feuilleton
Jens Jansen

Schüttelfrost bei Tropenhitze

Der Goldpreis hat an der Börse ein neues Jahreshoch erklommen. Wenn die Reichen und Mächtigen in »dauerhafte Werte« flüchten, dann ist dicke Luft in der Weltarena. Wo kommt die her? Die Hauptströmung kommt aus dem Pentagon der USA und von seinen industriellen Zulieferern. 

Weiterlesen

Kommunalwahlen
Adam Bednarsky, Kay Kamieth

Leipzig ist rot!

Erstmals ist DIE LINKE stärkste Kraft im Stadtrat. Dieser Erfolg ist kein Zufall, sondern Ergebnis guter Arbeit der Partei vor Ort

Weiterlesen

Plurale Ökonomie
Arif Rüzgar, Paul Wellsow

Einseitige Lehre

DIE LINKE Thüringen kritisiert die neoliberale Hegemonie in der Wirtschaftswissenschaft – und macht alternative Vorschläge

Weiterlesen

Migration
Bianca Theis

Deutschland ist nicht sicher

Dass geflüchtete Frauen besonders schutzbedürftig sind, ist der Bundesregierung offenbar nicht bekannt

Weiterlesen

Politikberatung
Fabio De Masi

Unheimliche Marktmacht

Die Antwort der Bundesregierung zur Rolle von Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften zeigt, dass Union und SPD die Gefahren ignorieren

Weiterlesen

Mietenpolitik
Caren Lay

Durch die Decke

Die Mieten in bestehenden Mietverhältnissen steigen immer schneller. Das belegt die Auswertung einer Studie für die Jahre 2013 bis 2018

Weiterlesen

Klimapolitik
Sabine Leidig

E-Autos schaden dem Klima

Die Autokonzerne missbrauchen die Elektromobilität, um Flottengrenzwerte und CO2-Emissionen kleinzurechnen

Weiterlesen

Staat und Kirche
Christine Buchholz, Helge Meves

Der Jahrhundert-Auftrag

Der Verfassungsauftrag, die Staatsleistungen für Kirchen abzulösen, muss endlich eingelöst werden.

Weiterlesen

Geschichte
Ronald Friedmann

Verfassung mit Fehlern

Vor einhundert Jahren, am 14. August 1919, trat die Weimarer Verfassung in Kraft

Weiterlesen

DISPUT bestellen

Bestellformular
Kenntnisnahme
Zur Kenntnisnahme: Das Abonnement verlängert sich automatisch um den angegebenen Zeitraum zum gültigen Bezugszeitraum, falls ich nicht vier Wochen (Poststempel) vor dessen Ablauf schriftlich kündige. Ich habe zur Kenntnis genommen, dass ich die Bestellung innerhalb von zwei Wochen widerrufen kann. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an den Parteivorstand der Partei DIE LINKE, Kleine Alexanderstraße 28, 10178 Berlin. Die Frist beginnt am Tag der Absendung der Bestellung.

Datenschutz: Die Daten werden ausschließlich zum Zweck der Versendung und Verwaltung des Abonnements genutzt und hierfür an deutsche Versanddienstleister sowie bei Finanzbehörden im Rahmen steuerrechtlicher Pflichten gespeichert und ggf. an diese übermittelt. Sie haben das Recht auf Widerspruch gegen die Datenverwendung, womit das Abo erlischt. Sie haben das Recht auf Auskunft über sowie die Löschung oder Korrektur Ihrer Daten. Hierfür wenden Sie sich bitte an Neues Deutschland Druckerei und Verlag GmbH, Geschäftsleitung, Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin, geschaeftsleitung@nd-online.de, Telefon: 030-29781615. Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde.
Absenden

Impressum

Der DISPUT ist die Mitgliederzeitschrift der Partei DIE LINKE und wird vom Parteivorstand herausgegeben. Er erscheint in der Regel jeden dritten Freitag im Monat.

Kontakt
Redaktion DISPUT
Kleine Alexanderstraße 28
10178 Berlin
Telefon: (030) 24 009 346
disput@die-linke.de