Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Zum Hauptinhalt springen

Die Mitgliederzeitschrift über Aktionen und Fraktionen, über Infostände und Hartz-IV-Beratung, über »große« Politik und »kleine« Basisgruppe. Mit Berichten, Debatten, Porträts, Interviews und Reportagen aus dem politischen Alltag. Und einer einzigartigen Seite 32. 

Gedenken:

Vor einhundert Jahren, am 15. Januar 1919, wurden Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht heimtückisch ermordet Weiterlesen

Europawahl:

Die Spitzenkandidaten Özlem Alev Demirel und Martin Schirdewan im Interview Weiterlesen

Sachliche Debatten:

Einwanderungskonferenz von Parteivorstand, Fraktionsvorsitzendenkonferenz und der Berliner Linksfraktion Weiterlesen

DISPUT Januar 2019

Vor-gelesen

Vor einhundert Jahren wurden Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht von der Reaktion ermordet. Ihr Tod war ein großer Verlust für die deutsche Linke. Ab Seite 20 erinnern wir in einem Beitrag von Dr. Ronald Friedmann, Mitglied der Historischen Kommission der LINKEN, an die dramatischen Umstände der Ermordung und die große Empörungswelle, die daraufhin durch das Land ging. Auf Seite 28 präsentiert der Historiker Dr. Jörn Schütrumpf sein Buch zum Spartakusaufstand, in dem er belegt, dass die Kommunisten an der Planung nicht federführend beteiligt waren.
Aber wir schauen nicht nur zurück, sondern auch nach vorn. Auf den Seiten 6 und 7 stellen sich die vom Bundesausschuss der LINKEN vorgeschlagenen Spitzenkandidaten zur Europawahl, Özlem Alev Demirel und Martin Schirdewan, den Fragen des DISPUT.
Die jüngsten Zahlen zu häuslicher Gewalt schreckten auch unsere Autorin Kersten Artus auf. In ihrem Beitrag »Keine mehr!« kritisiert sie auf den Seiten 8 und 9 das Fehlen von Plätzen in Frauenhäusern.
In voller Länge dokumentieren wir ab Seite 16 zudem die gemeinsame Erklärung der Vorsitzenden von Partei und Bundestagsfraktion der LINKEN anlässlich der Tagung »Flucht und Migration«.
In einem Interview auf Seite 12 erklärt die neue Leiterin des Bereichs Politische Bildung, Sophie Dieckmann, warum die Seminare an Bedeutung gewonnen haben. Ich wünsche euch eine spannende Lektüre, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Thomas Lohmeier ist Leiter des Bereichs Medien, Öffentlichkeitsarbeit, Bürgerdialog in der Bundesgeschäftsstelle der LINKEN in Berlin

Regionalkonferenzen
Sarah Nagel

Europa anders machen

Bei drei Regionalkonferenzen haben Mitglieder und Interessierte über die europapolitische Ausrichtung der LINKEN diskutiert.

In Mannheim, Berlin und Bielefeld haben sich im Herbst mehr als 300 Mitglieder und Interessierte im Vorfeld der Europawahlen Ende Mai 2019 über die europapolitische Ausrichtung der LINKEN und den Entwurf des Europawahlprogramms ausgetauscht.

Weiterlesen

Feminismus
Katharina Kirchhoff und Bianca Theis

Alle Räder stehen still ...

Der 8. März ist Frauenkampftag. 2019 wird es an diesem Tag einen bundesweiten Frauenstreik geben

Vielen Frauen reicht es nicht mehr, nur auf die Straße zu gehen und Gleichberechtigung einzufordern. Dass in Deutschland bis heute keine Geschlechtergerechtigkeit erreicht wurde, liegt auf der Hand. Gerade auf dem Arbeitsmarkt ist die Diskriminierung besonders deutlich.

Weiterlesen

Fragezeichen

Maria, was ist für dich links?

DISPUT fragt jeden Monat ein Mitglied unserer Partei nach dem vollen Ernst im richtigen Leben.

Diesmal: Maria Bischof ist Mitglied im Bezirksvorstand der LINKEN in Friedrichshain-Kreuzberg

Weiterlesen

Das kleine Blabla
Fabian Lambeck

Im Abseits

Der Journalismus ist eine sportliche Sache. Nicht nur, dass Medien oft über Sportereignisse berichten. Nein, auch die Sportmetaphern gehören zum festen Vokabular der mehr oder weniger ehrbaren Zunft.

Weiterlesen

Feuilleton
Jens Jansen

»Vom Himmel hoch …«

Die Vor-Weihnachtszeit nannte der Klerus vor tausend Jahren »Advent«. So heißt im Lateinischen »die Ankunft«. Das galt »Gottes Sohn«, »dem Erlöser«, von dem die Propheten sagten, dass er »Friede auf Erden« bringen werde. 

Weiterlesen

Frauen
Kersten Artus

Keine mehr!

In der Bundesrepublik fehlen Tausende Plätze in Frauenhäusern – ein mitunter tödlicher Mangel, wie Studien belegen.

Weiterlesen

Politische Bildung
Interview

»Der Bedarf ist groß«

Sophie Dieckmann vom Bereich Politische Bildung über die gestiegene Bedeutung von Seminaren und neue Herausforderungen

Weiterlesen

Strafrecht
Niema Movassat

Raus aus dem Strafgesetzbuch!

DIE LINKE will das »Schwarzfahren« entkriminalisieren. Während einer Anhörung des Bundestages stellten sich viele Fachleute hinter diese Forderung

Weiterlesen

Umwelt
Ingrid Remmers

Kultur des Wegschauens

DIE LINKE im Bundestag wollte den beschönigenden Abschlussbericht zum Dieselskandal nicht mittragen und veröffentlichte ein Sondervotum

Weiterlesen

Frauenpreis
Antje Schiwatschev

Ausgezeichnet

2019 verleiht DIE LINKE zum neunten Mal den Clara-Zetkin-Frauenpreis, bei dem herausragende Leistungen von Frauen gewürdigt werden.

Weiterlesen

Geschichte
Jörn Schütrumpf

Der Aufstand der Obleute

Ein lange unterschlagener Bericht zeigt, dass die Kommunisten die Revolte im Januar 1919 keineswegs angeführt hatten

Weiterlesen

DISPUT bestellen

Bestellformular
Kenntnisnahme
Zur Kenntnisnahme: Das Abonnement verlängert sich automatisch um den angegebenen Zeitraum zum gültigen Bezugszeitraum, falls ich nicht vier Wochen (Poststempel) vor dessen Ablauf schriftlich kündige. Ich habe zur Kenntnis genommen, dass ich die Bestellung innerhalb von zwei Wochen widerrufen kann. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an den Parteivorstand der Partei DIE LINKE, Kleine Alexanderstraße 28, 10178 Berlin. Die Frist beginnt am Tag der Absendung der Bestellung.

Datenschutz: Die Daten werden ausschließlich zum Zweck der Versendung und Verwaltung des Abonnements genutzt und hierfür an deutsche Versanddienstleister sowie bei Finanzbehörden im Rahmen steuerrechtlicher Pflichten gespeichert und ggf. an diese übermittelt. Sie haben das Recht auf Widerspruch gegen die Datenverwendung, womit das Abo erlischt. Sie haben das Recht auf Auskunft über sowie die Löschung oder Korrektur Ihrer Daten. Hierfür wenden Sie sich bitte an Neues Deutschland Druckerei und Verlag GmbH, Geschäftsleitung, Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin, geschaeftsleitung@nd-online.de, Telefon: 030-29781615. Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde.
Absenden

Impressum

Der DISPUT ist die Mitgliederzeitschrift der Partei DIE LINKE und wird vom Parteivorstand herausgegeben. Er erscheint in der Regel jeden dritten Freitag im Monat.

Kontakt
Redaktion DISPUT
Kleine Alexanderstraße 28
10178 Berlin
Telefon: (030) 24 009 510
disput@die-linke.de