Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Zum Hauptinhalt springen

Die Mitgliederzeitschrift über Aktionen und Fraktionen, über Infostände und Hartz-IV-Beratung. über »große« Politik und »kleine« Basisgruppe. Mit Berichten, Debatten, Porträts, Interviews und Reportagen aus dem politischen Alltag. Und einer einzigartigen Seite 48. 

Bewegung:

Dokumentiert - der Antrag des Parteivorstandes »DIE LINKE – Partei in Bewegung« an den Leipziger Parteitag vom 8. bis 10. Juni in gekürzter Fassung. Weiterlesen

Wahrheit:

Im Krieg stirbt bekanntlich die Wahrheit zuerst. Auf der Suche nach Fakten zum mutmaßlichen Giftgaseinsatz in Syrien stellen sich viele Fragen. Weiterlesen

Wunder:

In Frankfurt/Oder wurde René Wilke (DIE LINKE) mit 62,5 Prozent zum Oberbürgermeister gewählt. Wie das »Wunder« passieren konnte. Weiterlesen

DISPUT - Juni 2018

Vor-gelesen

Im Osten würde DIE LINKE zunehmend Wahlen verlieren, wird gerne behauptet. Dass es anders geht, zeigte René Wilke in Frankfurt/Oder. Er gewann die Stichwahl zum Oberbürgermeister. Ob das ein Wunder war? Der Frage, wie es dazu kam, gehen wir auf Seite 14 nach.

Tief, aber nicht so tief im Osten trifft sich vom 8. bis 10. Juni DIE LINKE zu ihrem Leipziger Parteitag. 580 Delegierte debattieren über die Anträge und wählen einen neuen Parteivorstand. In diesem Heft auf den Seiten 8 bis 11 stellen wir die »oberste Versammlung« vor, dokumentieren den Antrag »DIE LINKE - Partei in Bewegung« und blicken auf sechs Regionalforen zurück, in denen sich die Partei auf den Parteitag vorbereitete.

Neben dem zentralen Antrag des Parteivorstandes wird das Thema Frieden ein weiterer inhaltlicher Schwerpunkt sein. Mutmaßliche Giftgaseinsätze und völkerrechtswidrige Bombardierungen wie jüngst in Syrien zeigen, die schauerliche Wirklichkeit der Kriege. Jan van Aken geht in seinem Beitrag »Propaganda und Völkerrecht« auf die Suche nach Fakten rund um die Eskalation in Syrien. Mehr auf Seite 12. 

Am Tag der Pflege, dem 12. Mai, starteten wir unsere Kampagne »Menschen vor Profite - Pflegenotstand « stoppen. Auf Seite 4 findet sich die Unterschriftenliste. Beteiligt euch rege. Alle weiteren Informationen zur Kampagne, die Unterschriftenliste und Aktionsideen gibt es auf der Kampagnen-Website: www.pflegenotstand-stoppen.de.

Thomas Lohmeier ist Leiter des Bereichs Medien, Öffentlichkeitsarbeit, Bürgerdialog in der Bundesgeschäftsstelle der LINKEN in Berlin

Partei in Bewegung

Linke Vielfalt

Sechsmal diskutieren, austauschen, Pläne schmieden: Mehr als 800 Teilnehmende waren bei den Regionalforen dabei. Ein kleiner Rückblick.

Wer von euch ist denn schon seit zehn Jahren in der LINKEN dabei?« lautet die Frage zu Beginn des letzten Regionalforums am 28. April in Berlin. Immerhin rund ein Viertel des Saals meldet sich. »Und seit ungefähr fünf Jahren?« Ein paar Hände gehen hoch. »Und seit weniger als einem Jahr?« Wieder meldet sich etwa ein Viertel des Saals, vor allem junge Leute. Ähnlich wie im »Refugio« in Berlin-Neukölln sah es auch bei den anderen fünf Regionalforen in München, Mannheim, Hannover, Erfurt und Essen aus, die am 4. März gestartet sind.

Weiterlesen

Neues Normalarbeitsverhältnis
Lia Becker

Gute Arbeit

Erfolgreicher Auftakt für eine politische Initiative für ein Neues Normalarbeitsverhältnis

Über 150 Interessierte aus Partei, Wissenschaft und Gewerkschaften waren nach Berlin gekommen, um an der ersten, von der Rosa-Luxemburg-Stiftung organisierten, bundesweiten Konferenz einer politischen Initiative für ein Neues Normalarbeitsverhältnis teilzunehmen. Erfreulich: Neben Hans-Jürgen Urban vom Vorstand der IG Metall und DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach waren auch zahlreiche, vor allem jüngere Gewerkschafter/innen und betrieblich Aktive aus unterschiedlichen Bereichen anwesend.

Weiterlesen

Parteitag
Susanne Lang

Die oberste Versammlung

Mindestens einmal im Jahr treffen sich Vertreterinnen und Vertreter aus der gesamten Partei zum Parteitag

Nicht viele Orte kommen für einen Bundesparteitag der LINKEN infrage. Es braucht viel Platz, wenn sich 580 Delegierte und Dutzende Gäste ein Wochenende lang treffen, um zu diskutieren, abzustimmen und zu entscheiden. Kongress- und Messehallen in der ganzen Bundesrepublik, von Rostock bis Göttingen, von Hannover bis Dresden, waren bereits Austragungsorte von Debatten und Wahlen der LINKEN. In diesem Jahr wird das Congress Center Leipzig für ein langes Wochenende in einen linken Plenarsaal verwandelt werden.

Weiterlesen

Wahlen
Harald W. Jürgensonn

Triumph an der Treene

In Schleswig-Holstein gab es bei den Kommunalwahlen Rückenwind für DIE LINKE. Stimmengewinne bei der dritten Wahl in Folge

Knapp 500 Menschen leben in Schwabstedt, dem Dörfchen an der Treene. Zwölf Meter über Normalnull, zwölf Kilometer sind es bis Husum, sechs bis Friedrichstadt. Und seit Sonntag, 6. Mai, dem Tag der Kommunalwahlen in Schleswig-Holstein, prägt noch eine Zahl den kleinen Luftkurort: 19,2. Diese Prozentzahl erreichte DIE LINKE aus dem Stand, ihre zwei Vertreter im Gemeinderat kamen auf 22,8 und 22 Prozent. 3,9 Prozent waren es für die Partei landesweit, 1,4 mehr als noch vor fünf Jahren.

Weiterlesen

Fragezeichen

Willy Brandt, was ist für Dich sozial gerecht?

DISPUT fragt jeden Monat ein Mitglied unserer Partei nach dem vollen Ernst im richtigen Leben.

Diesmal: Willy Brandt (24), Neumitglied aus Nürnberg in Bayern mit prominentem Namen

Weiterlesen

Das kleine Blabla
Daniel Bartsch

Eine schallende Ohrfeige

Der Kaffee ist heiß, das Radio läuft: Musik, dann Nachrichten, ich höre: »Eine schallende Ohrfeige für die Ministerin ...«

Aua, aua - Frau Ministerin mit rot-glühenden Wangen, und das nicht zum ersten Mal. Backpfeifen für die Orgelpfeifen in der Regierung. Au Backe, möchte man sagen.

Weiterlesen

Feuilleton
Jens Jansen

Ick bin stink-sauer!

Als ick in unser Vereinsblatt »Neues Deutschland « jelesen hab, det bei die Bundestagsfraktion der LINKEN »... der pure Hass herrscht«, da bin ick ausjerastet. Wenn ick inne Sitzung von Parteivorstand und de Fraktion jesessen hätte, denn hätte ick wohl – wie der Schreihals Hasskerl inne ZDF-Satire-Schau – losjelegt:

Weiterlesen

Frühlingsakademie I
Susanne Lang

Lernen in Las Vegas

Wahlen werden nicht am Roulette-Tisch entschieden - aber an den Haustüren. Die Working Families Party zeigt wie 

Weiterlesen

Frühlingsakademie II
Annegret Gabelin

»Spitze: Wetter, Inhalte, Leute«

In der Europäischen Jugendbegegnungsstätte am Werbellinsee fand die 9. Frühlingsakademie der LINKEN statt 

Weiterlesen

Frauenrechte
Alicja Flisak

Widerstand von unten

Der polnische Kampf um sexuelle Selbstbestimmung

Weiterlesen

Hartz IV
Katja Kipping

Nicht meinem ärgsten Feind

Über das Elend mit Hartz IV und einen großen Schatz 

Weiterlesen

Geschichte
Ronald Friedmann

Auflösung

Vor 75 Jahren, am 10. Juni 1943, stellte die Kommunistische Internationale offiziell ihre Tätigkeit ein

Weiterlesen

['solid]
David Vilentchik

Ein Gespenst für Europa

Der parteinahe Jugendverband Linksjugend ['solid] hat vom 13. bis 15. April 2018 seinen XI. Bundeskongress veranstaltet.

Weiterlesen

DISPUT bestellen

Bestellformular
Kenntnisnahme
Zur Kenntnisnahme: Das Abonnement verlängert sich automatisch um den angegebenen Zeitraum zum gültigen Bezugszeitraum, falls ich nicht vier Wochen (Poststempel) vor dessen Ablauf schriftlich kündige. Ich habe zur Kenntnis genommen, dass ich die Bestellung innerhalb von zwei Wochen widerrufen kann. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an den Parteivorstand der Partei DIE LINKE, Kleine Alexanderstraße 28, 10178 Berlin. Die Frist beginnt am Tag der Absendung der Bestellung.

Datenschutz: Die Daten werden ausschließlich zum Zweck der Versendung und Verwaltung des Abonnements genutzt und hierfür an deutsche Versanddienstleister sowie bei Finanzbehörden im Rahmen steuerrechtlicher Pflichten gespeichert und ggf. an diese übermittelt. Sie haben das Recht auf Widerspruch gegen die Datenverwendung, womit das Abo erlischt. Sie haben das Recht auf Auskunft über sowie die Löschung oder Korrektur Ihrer Daten. Hierfür wenden Sie sich bitte an Neues Deutschland Druckerei und Verlag GmbH, Geschäftsleitung, Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin, geschaeftsleitung@nd-online.de, Telefon: 030-29781615. Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde.
Absenden

Impressum

Der DISPUT ist die Mitgliederzeitschrift der Partei DIE LINKE und wird vom Parteivorstand herausgegeben. Er erscheint in der Regel jeden dritten Freitag im Monat.

Kontakt
Redaktion DISPUT
Kleine Alexanderstraße 28
10178 Berlin
Telefon: (030) 24 009 510
disput@die-linke.de