Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Zum Hauptinhalt springen

Die Mitgliederzeitschrift über Aktionen und Fraktionen, über Infostände und Hartz-IV-Beratung, über »große« Politik und »kleine« Basisgruppe. Mit Berichten, Debatten, Porträts, Interviews und Reportagen aus dem politischen Alltag. Und einer einzigartigen Seite 32. 

Kampagne:

»Menschen vor Profite: Pflegenotstand stoppen!«. Die Kampagne läuft. Worum es geht und wie möglichst viele Interessierte mitmachen können. Weiterlesen

Solidarität:

Arbeitsplätze sichern! Wie DIE LINKE den Kampf der Beschäftigten unterstützt, auch in Eisenach. Mittendrin: der Ministerpräsident. Weiterlesen

Geschichte:

Warum deutsche Kriegsgefangene und antifaschistische Emigranten vor 75 Jahren das Nationalkomitee Freies Deutschland gründeten. Weiterlesen

DISPUT - Juli 2018

Vor-gelesen

Diese Ausgabe ist dem Parteitag gewidmet. Ein Parteitag, bei dem sich die Delegierten gegen Ende das Recht nahmen, über die Migrationspolitik noch einmal ausführlich zu diskutieren. Manche Medien stellen diese Debatte, an der sich 100 Delegierte beteiligen wollten, als eskalierenden Streit da. Viele, die dort waren, erlebten sie aber als Sternstunde der innerparteilichen Demokratie. Die Vorsitzenden von Partei und Fraktion haben zum Ende dieser Debatte versprochen, dass die Frage der Migrationspolitik auf Basis des Beschlusses »Partei in Bewegung« auf einer Klausur von Parteivorstand und Fraktion sowie wie auf einer Fachkonferenz fortgeführt wird. Der Termin für die gemeinsame Klausur steht bereits fest. Sie wird am 30. November stattfinden.

In dieser Ausgabe des DISPUT findet ihr Auszüge der Reden der Parteivorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger, der Fraktionsvorsitzenden, Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch, vom Präsidenten der Europäischen Linken, Gregor Gysi, und vom Ministerpräsidenten Thüringens, Bodo Ramelow. Auszugsweise dokumentiert sind die Beschlüsse des Parteitags und die Wahlergebnisse zum Parteivorstand.

In dieser Ausgabe berichten wir zudem noch über den Kampf der Beschäftigten bei Opel in Eisenach und über den Start der Kampagne »Menschen vor Profite – Pflegenotstand stoppen!«

Die Augustausgabe entfällt wegen der Sommerpause. Die kommende Ausgabe wird eine Doppelausgabe mit dem Themenschwerpunkt »Linke Woche der Zukunft«.

Thomas Lohmeier ist Leiter des Bereichs Medien, Öffentlichkeitsarbeit, Bürgerdialog in der Bundesgeschäftsstelle der LINKEN in Berlin

Parteitag

Zukunft, wir kommen!

Aus der Rede der Parteivorsitzenden Katja Kipping

Unser Parteitag findet in einer bewegten Zeit statt. Wir leben in Zeiten wachsender internationaler Spannungen, die die Kriegsgefahren befeuern, und wir leben in Zeiten des Rechtsrucks. In diesen Zeiten haben wir eine besondere Verantwortung. Denn wir sind das Kontrastprogramm zur autoritären Rechten. Wir sind das Kontrastprogramm zu Typen wie Dobrindt und Jens Spahn. Wir sind das Kontrastprogramm zur AfD!

Weiterlesen

Parteitag

Die Farbe der Zukunft ist Rot

Aus der Rede des Parteivorsitzenden Bernd Riexinger

Wir wollen uns gemeinsam aufstellen, um DIE LINKE zu stärken. Das ist dringend notwendig in dieser verrückten, gefährlichen Zeit. Weltweit ist die Rechte auf dem Vormarsch, werden Menschen zu Sündenböcken für politisches Versagen gemacht und die Interessen der Mehrheit der Bevölkerung mit Füßen getreten.

Weiterlesen

Parteitag

Kämpfen! Und zwar gemeinsam!

Aus der Rede von Dietmar Bartsch, Vorsitzender der Bundestagsfraktion

Der Tagesordnungspunkt heißt Bericht aus der Bundestagsfraktion, die ich nun seit fast drei Jahren zusammen mit Sahra Wagenknecht führe. Die wenig überraschende Nachricht ist: Wir sind natürlich die beste Fraktion im Bundestag, in jedem Fall die weiterhin fl eißigste Fraktion.

Weiterlesen

Parteitag

Dieses Land verändern

Aus der Rede von Sahra Wagenknecht, Vorsitzende der Bundestagsfraktion

Hier zeigt sich die wichtigste Aufgabe linker Parteien: Wir müssen den Vormarsch der Rechten stoppen, und wir müssen die Demokratie gegen einen entfesselten Kapitalismus und einen zunehmenden Autoritarismus verteidigen. Das ist doch unsere zentrale Aufgabe, und wir sollten darüber reden, wie wir das am besten schaffen.

Weiterlesen

Parteitag

Überzeugende Konzepte

Aus der Rede von Bodo Ramelow, Ministerpräsident von Thüringen

Ich bin froh, dass ich eine rote Jacke habe und eine Mütze, da steht drauf: Konfusionsbeauftragter. Diese Jacke und diese Mütze habe ich bekommen, als wir uns aus der PDS und der WASG aufgemacht haben, eine gemeinsame Partei zu schaffen, um links von der SPD dieses Land sozialer und gerechter zu gestalten. Und ich sage dem Parteitag: Danke für diese lebhafte Diskussion. Wir müssen auch kontrovers über die unterschiedlichen Sichten auf das reden, was wir tun und zu verantworten haben.

Weiterlesen

Parteitag

Grundwert Internationalismus

Aus der Rede von Gregor Gysi, Präsident der Europäischen Linken

Es gab und gibt für mich vor allem vier Gründe, mich politisch links zu orientieren und links auch zu bleiben. Der erste Grund war und ist für mich die Frage von Krieg und Frieden. Ich weiß, dass es leider Ausnahmen in der Geschichte der Linken gab; im Kern war die Linke aber immer eine Friedensbewegung. Der zweite Grund bestand und besteht für mich in der Forderung nach sozialer Gerechtigkeit. Der dritte Grund war und ist für mich die Forderung nach Chancengleichheit. Der vierte Grund war und bleibt der Internationalismus der Linken.

Weiterlesen

Parteitag
Stefan Richter

Was den Unterschied macht

Aktiv auf der Straße und im Parlament: Wofür, wann, wie? Die Generaldebatte

Weiterlesen

Parteitag
Stefan Richter

»Kindergarten« und Kultur

Erst eine erstrittene Sonderdebatte zur Migrationspolitik und dann ein super Vorschlag von vier Vorsitzenden

Weiterlesen

Parteitag
Lia Petridou

Der Ausgleicher

Jörg Schindler wurde beim Parteitag zum neuen Bundesgeschäftsführer gewählt

Weiterlesen

Parteitag

»Ihr alle seid Demitas«

Interview mit Leyla Imret, Co-Vorsitzende der HDP in Deutschland und Bürgermeisterin von Çizre, zur Wahl in der Türkei am 24. Juni

Weiterlesen

Kampagne
Lisa Martin

Partei in Bewegung

»Menschen vor Profite: Pflegenotstand stoppen!«. Die Kampagne läuft. Worum es geht und wie möglichst viele Interessierte mitmachen können.

Weiterlesen

Partei in Bewegung
Paul Wellnow

»Immer an eurer Seite!«

DIE LINKE unterstützt den Kampf der Beschäftigten bei Opel um Arbeitsplätze – zum Beispiel in Eisenach

Weiterlesen

Geschichte
Ronald Friedmann

Patrioten

Vor fünfundsiebzig Jahren gründeten deutsche Kriegsgefangene und antifaschistische Emigranten bei Moskau das »Nationalkomitee Freies Deutschland«

Weiterlesen

Feuilleton
Jens Jansen

»Er spielt doch nur!«

Auch wenn DIE LINKE sich – trotz Selbstverletzungen – mit dem Leipziger Parteitag und jungem Mitgliederzuwachs im Aufwind fühlt ...

Weiterlesen

DISPUT bestellen

Bestellformular
Kenntnisnahme
Zur Kenntnisnahme: Das Abonnement verlängert sich automatisch um den angegebenen Zeitraum zum gültigen Bezugszeitraum, falls ich nicht vier Wochen (Poststempel) vor dessen Ablauf schriftlich kündige. Ich habe zur Kenntnis genommen, dass ich die Bestellung innerhalb von zwei Wochen widerrufen kann. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an den Parteivorstand der Partei DIE LINKE, Kleine Alexanderstraße 28, 10178 Berlin. Die Frist beginnt am Tag der Absendung der Bestellung.

Datenschutz: Die Daten werden ausschließlich zum Zweck der Versendung und Verwaltung des Abonnements genutzt und hierfür an deutsche Versanddienstleister sowie bei Finanzbehörden im Rahmen steuerrechtlicher Pflichten gespeichert und ggf. an diese übermittelt. Sie haben das Recht auf Widerspruch gegen die Datenverwendung, womit das Abo erlischt. Sie haben das Recht auf Auskunft über sowie die Löschung oder Korrektur Ihrer Daten. Hierfür wenden Sie sich bitte an Neues Deutschland Druckerei und Verlag GmbH, Geschäftsleitung, Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin, geschaeftsleitung@nd-online.de, Telefon: 030-29781615. Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde.
Absenden

Impressum

Der DISPUT ist die Mitgliederzeitschrift der Partei DIE LINKE und wird vom Parteivorstand herausgegeben. Er erscheint in der Regel jeden dritten Freitag im Monat.

Kontakt
Redaktion DISPUT
Kleine Alexanderstraße 28
10178 Berlin
Telefon: (030) 24 009 510
disput@die-linke.de