Nachrichten, Interviews und Presseerklärungen

Hessen

Bundespräsidentenwahl: Es gibt Alternativen zur Agenda-2010-Politik

Anlässlich der Pressekonferenz mit dem Politikwissenschaftler Prof. Dr. Christoph Butterwegge, der von DIE LINKE als Kandidat zur Wahl zum Bundespräsidenten im Februar 2017 nominiert wurde, erklären Janine Wissler und Willi van Ooyen, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:weiterlesen


Disput

Der »Anti-Steinmeier«

DIE LINKE stellt den Armutsforscher Christoph Butterwegge als Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten aufweiterlesen


der Freitag

Aufruf zum Wechsel

DIE LINKE hat Christoph Butterwegge nominiert. Hier präsentiert er seine Agenda und erklärt, wofür er steht weiterlesen


Süddeutsche Zeitung

Das sagt Steinmeiers Gegenkandidat

DIE LINKE schickt den Politologen Christoph Butterwegge, der wegen der Agenda 2010 aus der SPD ausgetreten ist, in die Wahl um das Bundespräsidentenamt.weiterlesen


Nordrhein-Westfalen

Christoph Butterwegge ist der richtige Kandidat zur richtigen Zeit

DIE LINKE hat heute Professor Christoph Butterwegge als Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten nominiert. Dazu erklärt Özlem Alev Demirel, Landessprecherin der Partei DIE LINKE in Nordrhein-Westfalen: „Ich freue mich sehr, dass mit Professor Christoph Butterwegge nun die Bundesversammlung eineweiterlesen