Pressespiegel

An dieser Stelle werden Links zu ausgewählten Interviews und Gastbeiträgen von Politikerinnen und Politikern der Partei DIE LINKE in der Presse und anderen Medien sowie zu ausgewählten Beiträgen veröffentlicht, die sich mit der Partei DIE LINKE befassen. Diese Texte waren zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung frei und kostenlos im Internet verfügbar. DIE LINKE kann keine Gewähr übernehmen, und überprüft auch nicht, daß diese Texte zu einem späteren Zeitpunkt über die hier veröffentlichten Links noch abrufbar sind.

Übersicht
Deutschlandfunk

Es muss Transparenz hergestellt werden

Die G10-Kommission des Bundestages kontrolliert Abhörmaßnahmen der deutschen Geheimdienste. Kommissionsmitglied Ulrich Maurer (DIE LINKE) findet, britische und US-amerikanische Nachrichtendienste verstoßen mit "Prism" und "Tempora" "wohl schon gegen geltendes Recht." Zu einem internationalen Abkommen über den Schutz digitaler Daten gebe es daher "keine Alternative".weiterlesen


Deutschlandfunk

Regierungspolitik zerstört den Euro

Die Lohnpolitik in Deutschland habe katastrophale Folgen für die südlichen Länder Europas, kritisiert Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht. Setze man sie fort, werde "die Währungsunion vermutlich auseinanderfliegen". Stattdessen müssten die Löhne in der Bundesrepublik auch endlich mit der Produktivität steigen.weiterlesen


Die Welt

Ideenklau - Wer hat's erfunden? DIE LINKE

Schlecht kopiert, halbherzig übernommen: DieVorsitzende der Linkspartei Katja Kipping schreibt in der "Welt" über Mindestlöhne, einen höheren Spitzensteuersatz und Ideenklau von SPD und Grünen.weiterlesen


Frankfurter Rundschau

Viele nervt Merkels Basta-Politik

Die Linkspartei will auf ihrem Parteitag in Dresden Einigkeit demonstrieren. Gegen Bundeskanzlerin Merkel und die SPD teilt Parteichef Bernd Riexinger dagegen kräftig aus.weiterlesen


WAZ - derwesten.de

Die SPD treibt ein falsches Spiel

Sie hatte es satt, dass ihr Kollegen die Wirtschaftskompetenz absprachen. Also hat Sahra Wagenknecht den Doktor in Volkswirtschaft gemacht. Im Interview mit der NRZ spricht die Vize-Chefin der LINKEN über den Streit um den Euro im Vorfeld des heute startenden Parteitags und über gutes Aussehen bei Politikerinnen.weiterlesen


Deutschlandfunk

Haben uns in den Umfragen "stabil eingepegelt"

Vor dem heute beginnenden Parteitag der LINKEN in Dresden blickt Parteichefin Katja Kipping auf ein "wirklich gutes Jahr" für ihre Partei zurück. Der Linken sei es gelungen, sich auf ihre Kernthemen zu fokussieren.weiterlesen


Berliner Zeitung

Steinbrück ist ein Nullkandidat

Linksparteichef Bernd Riexinger spricht vor dem am Freitag beginnenden Parteitag in Dresden über die SPD, den Euro, Gregor Gysi und die Bilanz nach einem Jahr im neuen Führungsduo mit Katja Kipping.weiterlesen


Zeit Online

Wir sind die soziale Alarmanlage

Es gab heftige Debatten, doch die letzten Monate waren gute Monate für DIE LINKE, sagt Parteichefin Katja Kipping im Interview. Jetzt fehle noch das Selbstbewusstsein.weiterlesen


Deutschlandfunk

Linken-Politiker Paul Schäfer legt de Maizière Rücktritt nahe

Es klinge nicht danach, dass der Verteidigungsminister sein Ministerium im Griff habe, kritisiert Paul Schäfer, verteidigungspolitischer Sprecher de Linksfraktion im Bundestag. Eine Reihe von Personen müssten nach dem Debakel um die Euro-Hawk-Drohne nun Verantwortung übernehmen.weiterlesen