Pressespiegel

An dieser Stelle werden Links zu ausgewählten Interviews und Gastbeiträgen von Politikerinnen und Politikern der Partei DIE LINKE in der Presse und anderen Medien sowie zu ausgewählten Beiträgen veröffentlicht, die sich mit der Partei DIE LINKE befassen. Diese Texte waren zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung frei und kostenlos im Internet verfügbar. DIE LINKE kann keine Gewähr übernehmen, und überprüft auch nicht, daß diese Texte zu einem späteren Zeitpunkt über die hier veröffentlichten Links noch abrufbar sind.

Übersicht

Treffer 1 bis 10 von 19

Deutschlandradio Kultur

Man kauft jetzt auch die Spekulanten raus

Was derzeit mit Griechenland gemacht werde, habe nichts mit Solidarität zu tun, sagt die Linke Sahra Wagenknecht. Ihre Partei habe den Schuldenschnitt schon vor eineinhalb Jahren für unvermeidbar gehalten. Wagenknecht fordert zudem ein Ende des "Steuerdumping-Wettlaufs" in Europa. - Sahra Wagenknecht im Gespräch mit Nana Brinkweiterlesen


Mitteldeutsche Zeitung

Den Kapitalismus überwinden

Sahra Wagenknecht hält den Konflikt zwischen Traditionalisten und Reformern in ihrer Partei für einen stilisierten Konflikt.Mit der wirtschaftspolitischen Sprecherin der Fraktion Die Linke sprach unser Korrespondent Markus Decker.weiterlesen


Neues Deutschland

Wir wollen keine gekaufte Politik

Oskar Lafontaine, vormaliger Parteivorsitzender und jetziger Fraktionschef der LINKEN im Saarland, mischt sich wieder stärker in die Bundespolitik ein. Im ND-Gespräch nennt er die Themen, die die LINKE aus der Krise bringen sollen.weiterlesen


Deutschlandfunk

Wir müssen uns von der Diktatur der Finanzmärkte befreien

Das zentrale Thema seiner Partei sei die Bewältigung der Finanzkrise und damit die Bewältigung der Demokratiekrise, sagt Oskar Lafontaine, Fraktionsführer der Linken im saarländischen Landtag. Ob er für das Amt des Parteivorstands kandidieren wird, dazu schweigt er.weiterlesen


Mitteldeutsche Zeitung

Gesine Lötzsch hofft auf große Zustimmung zum Programm

Am Wochenende berät der Bundesparteitag der Linken in Erfurt über das Parteiprogramm. Über die Erwartungen der Führungsspitze an die Tagung und die Lage der Linken sprach dapd-Korrespondentin Christina Neuhaus mit der Parteivorsitzenden Gesine Lötzsch. weiterlesen


Süddeutsche Zeitung

Arbeit wird so billig wie Dreck

Europa muss neu erfunden, die Macht der Banken begrenzt und Kriegseinsätze der Bundeswehr unter allen Umständen verhindert werden: Vor dem Parteitag der Linken erläutert Parteichef Ernst im Gespräch mit sueddeutsche.de die Ziele seiner Partei und spricht über die Auswüchse des Kapitalismus, persönliche Fehler und den einen Punkt, in dem Angela Merkel recht hat. weiterlesen


Stuttgarter Zeitung

Die Linke muss weg von den Querelen

Am Freitag trifft sich die Linke zum Parteitag in Erfurt. Für die Herausforderungen der Zeit sei seine Partei zu schwach, meint Gregor Gysi, weil sie sich im Streit über die Ideologie verzettele.weiterlesen


Treffer 1 bis 10 von 19