Pressespiegel

An dieser Stelle werden Links zu ausgewählten Interviews und Gastbeiträgen von Politikerinnen und Politikern der Partei DIE LINKE in der Presse und anderen Medien sowie zu ausgewählten Beiträgen veröffentlicht, die sich mit der Partei DIE LINKE befassen. Diese Texte waren zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung frei und kostenlos im Internet verfügbar. DIE LINKE kann keine Gewähr übernehmen, und überprüft auch nicht, daß diese Texte zu einem späteren Zeitpunkt über die hier veröffentlichten Links noch abrufbar sind.

Übersicht
Neues Deutschland

Umverteilung im Zeichen des Sparens

Dietmar Bartsch ist stellvertretender Vorsitzender der Linksfraktion im Bundestag und als Leiter des Arbeitskreises I zuständig für Haushaltspolitik. Mit ihm sprach über das Sparpaket, das in dieser Woche auf der Tagesordnung des Bundestages steht, Uwe Kalbe.weiterlesen


Deutschlandfunk

Die Rente mit 67 ist Unfug

Der Chef der Linkspartei, Klaus Ernst, kritisiert die geplante Rente mit 67. Aus seiner Sicht ist das Konzept der Bundesregierung eine Rentenkürzung. Laut Ernst werde das vor allem die heute 64-Jährigen treffen. Trotz des demografischen Wandels müsse man in Deutschland nicht länger als bisher arbeiten, meint Ernst.weiterlesen


Deutschlandradio Kultur

Das ist nichts anderes als eine Rentenkürzung

Die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Gesine Lötzsch, kritisiert die Arbeitsmarktpolitik der Bundesregierung scharf: "Ein-Euro-Jobs können keine Lösung sein". Ebenso lehnt sie die Rente mit 67 ab, da immer weniger Ältere in Arbeitsverhältnissen seien.weiterlesen


Der Tagesspiegel

Die deutsche Wirtschaft ist parasitär

Deutschland hat ein Lohnproblem, das zunehmend zum Problem der Euro-Zone wird. Die lohnpolitische Bilanz des letzten Jahrzehnts ist verheerend. - Gastkommentar von Klaus Ernstweiterlesen