Pressespiegel

An dieser Stelle werden Links zu ausgewählten Interviews und Gastbeiträgen von Politikerinnen und Politikern der Partei DIE LINKE in der Presse und anderen Medien sowie zu ausgewählten Beiträgen veröffentlicht, die sich mit der Partei DIE LINKE befassen. Diese Texte waren zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung frei und kostenlos im Internet verfügbar. DIE LINKE kann keine Gewähr übernehmen, und überprüft auch nicht, daß diese Texte zu einem späteren Zeitpunkt über die hier veröffentlichten Links noch abrufbar sind.

Übersicht

Treffer 1 bis 10 von 13

die tageszeitung

"Wir sind die einzigen Realisten"

"Ich war als Idiot verschrien", sagt Linksparteichef Oskar Lafontaine. Während alle anderen Parteien Heuschrecken einen roten Teppich ausgerollt hätten, erweise die Krise, wie richtig er gelegen habe.weiterlesen


Stuttgarter Zeitung

Attacke gegen Köhler

"Die Linke muss die Gesellschaft stärker erziehen", sagt Peter Sodann. Der Kandidat der Linkspartei für das Amt des Bundespräsident schreckt dabei auch nicht vor Kritik an Amtsinhaber Horst Köhler zurück.weiterlesen


Sächsische Zeitung

Die DDR-Geschichte darf nicht dämonisiert werden

Unter dem Titel Perspektiven veröffentlicht die Sächsische Zeitung kontroverse Essays, Kommentare und Analysen zu aktuellen Themen. Texte, die aus der ganz persönlichen Sicht des Autors Denkanstöße geben, zur Diskussion anregen sollen. Heute schreibt die Vorsitzende von Sachsens Linkspartei, Cornelia Ernst, über den Umgang von Ost- und Westdeutschen mit der Vergangenheit. Damit antwortet sie auf einen Beitrag von CDU-General Michael Kretschmer, der für "kollektive Vergebung" wirbt.weiterlesen


inforadio Berlin-Brandenburg

Gewissensentscheidung Enteigung - HRE heute im Bundestag

Der Politik läuft in der Wirtschafts- und Finanzkrise die Zeit weg - schnelle Reaktion wird verlangt - der Bundestag wird heute über das Finanzmarktstabilisierungsergänzungsgesetz beraten - hinter diesem verklausulierten Wort verbirgt sich die Möglichkeit der Enteignung von Aktionären. - Gesine Lötzsch, DIE LINKE, Mitglied des Bundestags, im Gespräch mit Alexander Krahe. weiterlesen


junge Welt

Brandsätze sind gelegt

Nach Europaparteitag in Essen: In Medien wie bei Teilen der Linkspartei werden die Kandidaten für die EU-Wahlen als inkompetent und zu wenig europafreundlich diffamiert - Von Marianna Schauzu, Parteitagsdelegierteweiterlesen


Treffer 1 bis 10 von 13