Pressespiegel

An dieser Stelle werden Links zu ausgewählten Interviews und Gastbeiträgen von Politikerinnen und Politikern der Partei DIE LINKE in der Presse und anderen Medien sowie zu ausgewählten Beiträgen veröffentlicht, die sich mit der Partei DIE LINKE befassen. Diese Texte waren zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung frei und kostenlos im Internet verfügbar. DIE LINKE kann keine Gewähr übernehmen, und überprüft auch nicht, daß diese Texte zu einem späteren Zeitpunkt über die hier veröffentlichten Links noch abrufbar sind.

Übersicht

Treffer 1 bis 10 von 12

Deutschlandfunk

"Ich weiß nicht, warum ich mich dafür rechtfertigen soll"

Die SPD in Thüringen müsse sich entscheiden, "ob sie als Steigbügelhalter für die CDU fungieren" wolle, kritisiert der thüringische Linken-Chef Bodo Ramelow die Ablehnung seiner Person durch die SPD. Die will ihn nicht zum Ministerpräsidenten eines rot-rot-grünen Bündnisses machen.weiterlesen


Die Tageszeitung

"Ich bin kein Prophet"

Oskar Lafontaine ist Spitzenkandidat der Saar-Linken. Obwohl die Grünen potenzieller Partner sind, attackiert er sie hart und versteht nicht, warum sie für die Linken keine Dankbarkeits-Kerzen anzünden.weiterlesen


stern.de

"Wir schaffen 10 Prozent plus X"

Die Linkspartei hat entscheidende Landtagswahlen vor sich. Im stern.de-Interview spricht Fraktionschef Gregor Gysi über ein rot-rot-grünes Bündnis im Bund und Partys im Kanzleramt. weiterlesen


Frankfurter Rundschau

"Wir verteufeln nicht die SPD"

Er wäre auch bereit, einen SPD-Ministerpräsidenten zu wählen, wenn die Linke mehr Stimmen bekommen würde: Linksfraktionsvize Bodo Ramelow über Rot-Rot in Thüringen.weiterlesen


Der Tagesspiegel

"Die SPD ist keine Volkspartei mehr"

Der Chef der Linkspartei, Oskar Lafontaine, spricht über die Qualitäten von Politikern, Glaubwürdigkeit, Veränderung von Politik und die Wahlen im Herbst.weiterlesen


Treffer 1 bis 10 von 12