Geschäftsführender Parteivorstand

Laut Bundessatzung erledigt der Geschäftsführende Parteivorstand die laufenden politischen und organisatorischen Aufgaben und bereitet die Parteivorstands- sitzungen vor. Er ist verpflichtet, den Parteivorstand über alle Beschlüsse und Maßnahmen zu informieren. Das Nähere zur Arbeit des Geschäftsführenden Parteivorstandes regelt die Geschäftsordnung des Parteivorstandes.