Presseerklärungen

Treffer 1 bis 10 von 17

Nicole Gohlke

Blockupy goes Europe!

Dem Aufruf "Blockupy Frankfurt! Widerstand im Herzen des europäischen Krisenregimes" folgten heute, trotz zahlreicher Auflagen und trotz des schlechten Wetters, seit den Morgenstunden tausende Aktivistinnen und Aktivisten, darunter als parlamentarische Beobachterin auch Nicole Gohlke, hochschulpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag unweiterlesen


Vier-plus-eins

Parteivorstandsmitglieder der Partei DIE LINKE und der Partei DIE PARTEI werben für Fraktionsgemeinschaft im Lübecker Rathaus

Die Parteivorstandsmitglieder der Partei DIE LINKE, Klaus Lederer, Halina Wawzyniak, Dominic Heilig und Raju Sharma, sowie der Vorsitzende der Partei DIE PARTEI, Martin Sonneborn, haben sich nach "Vier-plus-eins"-Konsultationen in Berlin für die Aufnahme von Verhandlungen zur Bildung einer Fraktionsgemeinschaft im Lübecker Rathaus ausgesprochen.weiterlesen


Christine Buchholz

LINKE beteiligt sich an Blockupy-Aktionstagen in Frankfurt

Am 31. Mai und 1. Juni finden im Frankfurter Bankenviertel die Blockupy-Aktionstage gegen den Sozialkahlschlag und gegen die Macht der Banken statt. Zeitgleich werden Menschen in elf europäischen Ländern, von Portugal bis Griechenland, von Frankreich bis Irland gegen die Verarmungspolitik der Troika auf die Straße gehen. Dazu erklärt Christine Buchweiterlesen


Jan van Aken

Keine Kampfdrohnen für die Bundeswehr

De Maziere bleibt stumpf und stur bei seinem Plan, Kampfdrohnen anzuschaffen, trotz der vielen hundert Millionen Euro, die bereits im Euro-Hawk versenkt wurden, kommentiert Jan van Aken, stellvertretender Parteivorsitzender der LINKEN die Meldungen über die geplante Anschaffung von 16 kampffähigen Drohnen.weiterlesen


Alexander Fischer

Richtigstellung

Die Tageszeitung "junge Welt" zitiert im Artikel "Hetze aus dem Karl-Liebknecht-Haus" in der Ausgabe vom 25. Mai 2013 die Vorsitzende der LINKEN, Katja Kipping. Dazu erklärt der Pressesprecher des Parteivorstandes der LINKEN, Alexander Fischer:weiterlesen


Katina Schubert

20 Jahre Verstümmelung des Grundrechts auf Asyl

Zum 20. Jahrestag der faktischen Abschaffung des Grundrechts auf Asyl fordert Katina Schubert, Mitglied des Geschäftsführenden Parteivorstands, das Grundrecht wiederherstellen, Flüchtlinge aufnehmen und Teilhabechancen schaffen. Sie erklärt:weiterlesen


Caren Lay

Ankurbelung des Sozialen Wohnungsbaus ist dringend nötig

"Nur ein deutlicher Anstieg beim Bau von Miet- und Sozialwohnungen kann die Wohnungsknappheit und die aktuelle Mietpreisexplosion eindämmen" erklärt Caren Lay, stellvertretende Parteivorsitzende und zuständig im Spitzenteam der LINKEN zur Bundestagswahl für Mietenpolitik, anlässlich des 65. Mietertages des Deutschen Mieterbundes. Caren Lay weiter:weiterlesen


Felix Pithan

Widerstand gegen Atomtransporte bleibt notwendig - neue Plutoniumtransporte stoppen!

Mischa Aschmoneit, Pressesprecher der Kampagne "Castor schottern" im Jahr 2010, wurde gestern vom Amtsgericht Lüneburg zu einer Geldstrafe von 40 Tagessätzen verurteilt, weil er öffentlich über die geplanten Aktionen von AtomkraftgegnerInnen informierte. Zuvor verurteilte das Gericht den Bundestagsabgeordneten der LINKEN Diether Dehm wegen der Unteweiterlesen


Treffer 1 bis 10 von 17