Presseerklärungen

Treffer 1 bis 10 von 15

Caren Lay

Linke fordert 150.000 neue Sozialwohnungen pro Jahr

"Die Politik muss die Warnungen der Mieterverbände endlich ernst nehmen, den sozialen Wohnungsbau beleben und die Mietenexplosion stoppen" erklärt Caren Lay, stellvertretende Parteivorsitzende und zuständig im Spitzenteam der LINKEN zur Bundestagswahl für Mietenpolitik, anlässlich der Warnungen des Deutschen Mieterbundes vor steigenden Mietpreisen weiterlesen


Katina Schubert

Kein Mensch ist illegal

Zum Migrationsbericht des Bundesinnenministeriums erklärt Katina Schubert, Mitglied des Geschäftsführenden Parteivorstandes der Partei DIE LINKE:weiterlesen


Katja Kipping, Bernd Riexinger und Gregor Gysi

30. Januar 2013: Tag des Gedenkens und der Mahnung

Die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE, Katja Kipping und Bernd Riexinger, und der Vorsitzende der Bundestagsfraktion DIE LINKE, Gregor Gysi, erklären anlässlich des 80. Jahrestags der Machtergreifung der Nationalsozialisten:weiterlesen


Caren Lay

Klares Nein zur Privatisierung von Wasser

"Die Wasserversorgung muss eine öffentliche Aufgabe bleiben. Nur so kann der Zugang zu bezahlbarem und günstigem Wasser gewährleistet bleiben" erklärt Caren Lay, stellvertretende Parteivorsitzende der LINKEN angesichts der geplanten Richtlinie im europäischen Parlament, nach der Kommunen zukünftig ihre Wasserversorgung ab einer Auftragshöhe von 8 weiterlesen


Matthias Höhn

Herzlich Willkommen

Zum Übertritt der niedersächsischen Landtagsabgeordneten Sigrid Leuschner (ehemals SPD) zur Partei DIE LINKE erklärt der Bundesgeschäftsführer der LINKEN, Matthias Höhn:weiterlesen


Caren Lay

Bezahlbarer Wohnraum für alle

„Derzeit erleben wir Rekordsteigerungen bei den Mieten, besonders in den Großstädten. Es muss endlich eine Politik für Mieterinnen und Mieter gemacht werden, um Wohnungsmangel und Mietpreisexplosion zu bekämpfen. “ erklärt Caren Lay (MdB), stellvertretende Parteivorsitzende der LINKEN. Lay weiter:weiterlesen


Treffer 1 bis 10 von 15