Alle Nachrichten in der Übersicht

Die Wahrheit stirbt im Krieg zuerst

Statement von Bundesgeschäftsführer Dietmar Bartsch auf der Pressekonferenz im Berliner Karl-Liebknecht-Haus nach der Sitzung des Parteivorstandes am vergangenen Sonnabendweiterlesen


Dietmar Bartsch

Der Fehlstart hat einen neuen Namen: Schwarz-Gelb

Auf der Pressekonferenz im Karl-Liebknecht-Haus informierte Bundesgeschäftsführer Dietmar Bartsch über die Beratung der Landes- und Fraktionsvorsitzenden und zog eine Bilanz für 2009 aus Sicht der LINKENweiterlesen


Keine neuen Kohlekraftwerke - Klimaschutz jetzt!

Vom 7. bis 18. Dezember 2009 findet in Kopenhagen die UN-Klimakonferenz (COP 15) statt. Dort sollte ein neues internationales Klimaschutz-Abkommen verabschiedet werden, was aufgrund der Blockadehaltung der EU und anderer Staaten aber unwahrscheinlich geworden ist. Begleitet wird die Konferenz von zahlreichen Protestaktionen und Alternativveranstaltungen der sozialen, ökologischen und globalisierungskritischen Bewegungen. Am 12. Dezember 2009 wird es eine internationale Großdemonstration geben. Die Fraktionen DIE LINKE im Norden (Bremen, Niedersachsen, Hamburg, Schleswig Holstein und Mecklenburg-Vorpommern) stehen hinter den Anliegen der Proteste in Kopenhagen. Die Vorsitzenden fordern Klimagerechtigkeit statt Klimapoker.weiterlesen